Direkt zum Inhalt
Križnik-Märchenfestival

Križnik-Märchenfestival in Motnik Jenkret je biv …


-

Križnik Märchenfestival war das erste Erzählfest in Kamnik, auf dem Geschichten von Gašper Križnik erzählt werden.

Gašper Križnik

Er war Schuster, der zwischen 1848 und 1904 in Motnik lebte und sich der literarischen Folklore widmete.
Er schrieb über 200 Märchen, Erzählungen, Lieder, Sprichwörter und Witze. Als erster schrieb er im Dialekt. Er war der erste, der im Dialekt schrieb.

Das Križnik-Festival in Motnik Jenkret je biv ... sorgt schon seit vielen Jahren dafür, dass Märchen nicht in die Vergessenheit geraten. Der Hauptfokus des Festivals ist die Erzählung von Volksmärchen, die von Gašper Križnik, einem der bedeutendsten slowenischen Sammler von Volkswaren aus dem 19. Jahrhundert, gesammelt und geschrieben wurden. Neben Märchen bietet das Festival eine Fülle an Veranstaltungen, Spaziergängen, Spielen, Musik, Kreativität und sogar kulinarische Genüsse für Einzelpersonen und Familien. Das Križnik Festival sorgt dafür, dass während des Festivals Montnik zu einem wahren kleinen Märchenland wird, da auch geführte Wanderungen nicht ohne Märchen stattfinden.
 

Erzählen

Eine der Aufgaben des Festivals ist die Ausbildung im Bereich der erzählenden Kunst. Um dies zu fördern, unternehmen die Veranstalter große Anstrengungen und organisieren Workshops zum Geschichtenerzählen, bei denen die Teilnehmer die Geheimnisse des Erzählens enthülen.