Direkt zum Inhalt
Fasching im Kamnik

Fasching


Eine spielerische Karnevalsatmosphäre zieht ins Zentrum eine Menge krapfenhungrige Masken an.

Faschingsumzug

Die Fastnachtsnarren beginnen ihren Umzug im Zentrum von Kamnik vor dem Geburtshaus von Rudolf Meister, weiter nach Šutna bis Samčev predor und beenden ihn auf dem Hauptplatz. Den Rhythmus diktiert die Stadtkapelle Kamnik in Begleitung feuriger Majoretten und Tänzer von den Tanzklubs aus Kamnik.

Der Fasching ist eine Zeit, die es den Menschen einmal im Jahr erlaubt,  "ihr zweites Gesicht" zu zeigen. Die Faschingszeit dauert vom Schmutzigen Donnerstag bis Aschermittwoch und in ganz Slowenien wird während dieser Zeit der Winter weggejagt und der Frühling angelockt. Auch in Kamnik ist es so, und die Altstadt umwandelt sich am Faschingsdienstag in einen knallbunten Schauplatz, wo die Masken von verschiedenen Farben und Formen mit Tanz und Musik den Winter aus der Stadt vertreiben. Die grundlegende Faschingszeremonie findet am Nachmittag statt, wenn der Umzug sich durch das Stadtzentrum auf den Weg macht.  Gleichzeitig ist der Fasching eine der seltenen Gelegenheiten, wenn die Bewohner von Kamnik auf den Straßen die Gräfin Veronika und das echte Mammut von Kamnik begegnen können.

 

Preise für die schönsten Faschingsmasken

Die schönsten Faschingsmasken werden auf dem Faschingsumzug natürlich auch belohnt. Es lohnt sich, sich für den Faschingsdienstag gut vorzubereiten, denn Sie können einen Preis für die beste Einzel- oder Gruppenmaske gewinnen.