Direkt zum Inhalt
Maratón Alpes

Maraton Alpe


Der Schönste und der Schwerste. Den Spitznamen gaben dem Marathon die Radfahrer selbst.

Alpen

Malerische Ruoute des Radmarathons Maraton Alpe führt entlang der Steiner Alpen, durch die Pässe, entlang den Flüssen, die einst Menschen Menschen trennten und Meilensteine unter verschiedenen Sprachen, Kulturen, Nationalitäten waren.

Več o Maratonu Alpe

Kamnik ist am ersten Sonntag im Juli  Start und  Ziel des Marathons Alpe Scott, eines der schwierigsten und schönsten Radmarathons in Slowenien. Marathon führt die Teilnehmer zum 11. Mal in Folge durch die malerischen Steiner Alpen über die drei Alpenübergänge (Jezerski vrh (1218 m), Pavličevo sedlo (1400 m) und Črnivec (902 m)) entlang der vier Alpenflüsse und durch 11 Gemeinden bei uns und im österreichischen Kärnten. Die Radfahrer werden sich auf eine 130 Meter lange Strecke begeben und die 2000 Meter Höhendifferenz in der wunderschönen Naturlandschaft der Steiner Alpen überwinden müssen. Die malerische Umgebung des Radmarathons erhöht auch das Bewusstsein für die Umwelt unter den Radfahrern.

3:36:37.7

Den Rekord von 3 Stunden 36 Minuten 37 Sekunden und 7 Zehntel stellte auf der 130-Kilometer langen Strecke im Jahr 2011 Gregor Tekavec auf. Im Jahr 2014 und 2015 fehlte Matej Lovše und Primož Obal eine atemberaubende Sekunde für einen neuen Rekord.

Mehr...